Tutorial „Waterspotted Nails“

Hallo ihr Lieben 🙋🏻

heute zeig ich euch wie man die coolen „Waterspotted Nails“ ganz einfach nachmachen kann. Mein erstes Tutorial also 😁 ich hoffe euch gefällts, dann kommen in Zukunft gerne mehr.

Als Basis habe ich Essies Blue-La-La verwendet (aus der Summer LE 2017).
Hier die Dinge die ihr brauchen werdet:

  • Cuticle Guard/ Latexmilch um eure Haut sauber zu halten
  • Wasser (Zimmertemperatur)
  • einen Wegwerfbecher
  • Parfum oder Haarspray (alkoholhaltig sollte es auf jeden Fall sein)
  • einen Nagellack den ihr für das Muster verwenden wollt
  • Nagellackentferner und Pinsel fürs Clean-up
  • Zahnstocher

Und dann kanns auch schon losgehen!

Zuerst die Haut rund um den Nagel großzügig mit der Latexmilch einpinseln.

2

Gut trocknen lassen und danach Nagellack in den Becher tropfen lassen. Gut 5,6 Tropfen sodass die Oberfläche bedeckt ist.

Danach das Parfum/ Haarspray draufsprühen bis der Lack genug zerrissen ist.

Dann könnt ihr auch schon euren Nagel eintauchen, unter Wasser lassen und mit einem Zahnstocher die umherschwimmenden Flankerl einfangen. Nicht dass wir uns den schönen Nagel damit wieder versauen 😉.

Kurz abtropfen lassen, und danach kann auch schon der Cuticle Guard abgezogen werden. Falls doch etwas daneben gepatzt ist, einfach mit Nagellackentferner und einem Pinsel entfernen.

 

Das wars auch schon 👏🏼😄

Ich hab es nach Weiß auf Blau auch mit Gold (Esssie Gettin‘ Groovy) gemacht – total schöne Kombi, gerade im Sommer wie ich finde ☀️


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s