„Ready for takeoff“ – Peelable Basecoat von ÜNT Cosmetics

Hallo ihr Lieben 🙋🏻‍♀️

in meinem Lackregal stehen sooo viele schöne Glitzer-Topcoats, aber verwendet hab ich sie nur selten – weil das Ablackieren einfach mega mühsam ist. Mit Peeling-Entferner gings mit viel rubbeln irgendwann doch, aber eine noch bessere Lösung sollten Peelable Basecoats sein. Und genau so einen durfte ich jetzt probieren…

Ich war schon länger auf der Suche nach einer guten Peeloff-Base, wurde aber bislang nicht fündig. Von Sally Hansen fand ich dann eine auf Amazon, aber die trocknet eine gefühlte Ewigkeit und die Konsistenz war mir auch zu dick.

Dann bekam ich kurz vor Weihnachten ein Mail von ÜNT Cosmetics ob ich Lust hätte die „Ready for takeoff“ Base* zu probieren. Na klar hatte ich 😁

Die Konsistenz des Basecoats ist wie ein normaler Lack, und ebenso einfach ist die Anwendung – Wie ein Unterlack wird er auf die gereinigten Nägel aufgetragen.

Wenn er trocken ist (dauert nur eine Spur länger als ein normaler Lack), kann man wie gewohnt lackieren – egal wieviele Schichten, und egal wieviel Glitzer 😁✨ Ich hab mich für Essies „Disco Doll“ als Topcoat entschieden

Danach lässt man den Lack wie gewohnt trocknen. Im Prinzip alles wie immer.
Mir ist jedoch 2 mal in der Arbeit passiert dass sich ein lackierter Nagel komplett abgelöst hat (also natürlich nur die Lackschicht 😅) nachdem ich einige Pakete verpackt habe. Also ein wenig vorsichtiger sollte man schon sein, und sparsamer im Umgang mit Nagelöl.

Will man dann den Lack wieder abhaben, nimmt man einfach eine Pinzette zur Hand, löst den Rand leicht an und schwupp – ist der Nagel wieder frei.
Auf der Website wird empfohlen davor die Nagelhaut rundherum mit Öl einzupinseln, bei mir gings aber so auch total easy.

Ich muss ehrlich sagen – ich bin begeistert! Ich kann jetzt nach Herzenslust wieder Glitzertopcoats verwenden ohne Panik vor dem Ablackieren zu haben 🙌🏻

Die Peelable Base von ÜNT Cosmetics ist übrigens (wie alle deren Lacke) 10-free (Formaldehyde, Toluene, DBP, Camphor, Formaldehyde resin, Xylene, Parabens, Fragrances, Phthalates, tierischen Inhaltsstoffen) und frei von Tierversuchen.

Erhältlich ist er unteranderem online für 8,99€.

Habt ihr schon Erfahrungen mit dieser Base gemacht? Oder habt ihr einen anderen Lieblings-Basecoat? Ich freu mich über eure Kommentare 👇🏼💌

 


*Der Basecoat von ÜNT Cosmetics ist ein PR-Sample. Das heißt, er wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Blog-Beitrag spiegelt jedoch unabhängig davon meine ehrliche Meinung wider.


10 Gedanken zu “„Ready for takeoff“ – Peelable Basecoat von ÜNT Cosmetics

  1. Ich habe bisher nur gutes über diesen Basecoat gehört, eine Freundin hat den auch und ich habe mir den mal gemopst und getestet und muss sagen das ich den auch ganz gut fand. Es ist natürlich kein Wunder das der Nagellack dann nicht Eeeewigkeiten hält, aber für Glitzerlacke ist er mehr als praktisch. 🙂
    Liebe Grüße
    Kim

    Gefällt 1 Person

  2. Ich habe bisher noch keine Erfahrung mit einer Peel-Off Base, allerdings wird der Bedarf anhand der Zunahme meiner Glitzerlacke auch immer größer 🙂

    Wenn der Lack nicht zu sehr beansprucht wird, wie lange hält er dann wahrscheinlich? Ich bin da bisher sehr skeptisch (deshalb hab ich noch keinen Peel-Off) – insbesondere was z. B. Händewaschen usw… betrifft. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass sowas dann hält.

    LG Julia

    Gefällt mir

    1. Doch doch, kannst ganz normal mit ihm leben und arbeiten. Ich war auch baden, und alles hat gehalten! Stark dran rubbeln oder irgendwo mit der Nageloberfläche entlang kratzen würde ich nicht. Bei mir war auch der „Fehler“ dass ich viel geölt habe, ich glaube deswegen gings dann einmal gar so schnell ab.
      Ich werd ohne dem Unterlack keinen Glitzer mehr lackieren – ist wirklich super praktisch 👌🏼

      Gefällt mir

  3. Guten Morgen 🐞
    Erfahrung mit Peel off habe ich noch nicht, da ich bis jetzt noch keinen im Laden gefunden habe😉. Werde gleich mal auf deinen Link gehen😊.
    Liebe Grüße Evelyn/Cosima_55

    Gefällt 1 Person

  4. Diese PeelOff-Base ist ja förmlich der heilige Gral und irgendwie hat sie leider noch immer nicht den Weg zu mir gefunden, dabei bekommt man mich mit Glitter ja immer 🙂
    Ich sollte das jetzt wohl endlich mal in Angriff nehmen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s